Wir über uns

Das Einrichtungshaus Osmers in Achim gibt es seit 1955. Damals wurde es von Fritz Osmers gegründet und war zunächst in der Obernstraße 29 zu finden, was heute in der Fußgängerzone liegt. Nur 7 Jahre später traten Fritz Sohn Gerd Osmers und seine Frau Ilse in das Unternehmen ein.

1965/66 wurde dann eine neue Ausstellungshalle in der Wallbaumstraße gebaut und somit der Grundstein zum heutigen Standort gelegt. An diesem Punkt, Obernstraße 125-127 wurde dann 1971 das Küchenstudio eröffnet und nur 4 Jahre später auch das Möbelhaus gebaut, woraufhin 1982 die gesamte Firma an diesen Standort verlegt wurde.

1990 stieg dann Uwe Osmers, der Sohn von Gerd und Ilse, ins Unternehmen ein.

Bis heute wurden unsere Ausstellungsräume immer wieder erweitert und umgebaut, um Ihnen, unseren Kunden, unsere Möbel in einer schönen Umgebung präsentieren zu können.